So langsam entsteht bei mir der Eindruck, dass SARS-CoV-2 eine Rolle übernimmt, die 9/11 übernahm. Große Angst wird verbreitet.

In der Folge machen Menschen einfach alles mit. Egal, ob das Virus aus dem Labor, von Tieren oder sonstwoher kommt. Die großen Player werden Ihre Schlüsse ziehen, wie weit sie uns bereits steuern können und wozu wir noch bereit sind.

George Orwell (Roman 1984, Stichwort Wahrheitsministerium), Ray Bradbury (Roman und Film Fahrenheit 451, Stichwort Bücherverbrennung), Naom Chomsky (Manufacturing Consent, Stichwort Meinungsmanagement) und Rainer Mausfeld (Angst und Macht sowie Warum schweigen die Lämmer, Stichwörter Medien und Gefühlsmanagement) lassen grüßen.

Nach meiner Einschätzung befinden wir uns in einem totalitären System. Beängstigend.

Ein Kommentar von Thorsten aus Lübeck

Kategorien: Bewegungen