Die Gruppe Fridays gegen Altersarmut hat inzwischen um die 300 000 Mitglieder. (Stand 12.1.20) In der Presse und den „sozialen“ Medien kursieren seit einiger Zeit Rechtsextremismusvorwürfe und Gegendarstellungen dazu. Leider ist es schwer, die Wahrheit herauszufinden oder anders gesagt: gibt es vielleicht mehrere Perspektiven und damit Wahrheiten?

Jedenfalls soll es am 24. Januar 2020 bundesweit Mahnwachen geben. Vielleicht macht Ihr Euch einfach ein eigenes Bild, indem ihr Euch informiert und mit den Menschen im Vorfeld oder bei den Mahnwachen sprecht. Eine mögliche Haltung zu der Problematik Rechts-Links-Lager zeigt auch dieses Video auf facebook.

Und jetzt kommt Ihr!

Hier geht es ins Forum (Anmeldung erforderlich):
https://aufstehen-forum.net/topic/1432/fridays-gegen-altersarmut