Informationen rund um SARS-CoV-2

Einige Menschen sind verunsichert, ob sie sich durch die „Mainstream-Medien“ ausreichend informieren können. Daher hier eine Sammlung von ergänzenden bzw. alternativen Quellen. Dr. Wodarg auf OVALmedia:www.youtube.com/watch?v=p_AyuhbnPOI&frags=pl%2Cwn Hinweise und tägliche Updates auf Swiss Propaganda Research:www.swprs.org/SARS-CoV-2-hinweis-ii/ „Leitfaden“ zu Corona, Medien und Propaganda, gleiche Quelle:www.swprs.org/corona-medien-propaganda/ Beiträge zu Corona auf KenFM:www.kenfm.de/?s=corona Beiträge zu Corona Weiterlesen…

Rudi Dutschke, Linke und Aufstehen

Dieser Beitrag auf Rubikon ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen wir ihn verbreiten und vervielfältigen. Herzlichen Dank an www.rubikon.news! Zwischen allen Stühlen Rudi Dutschke legte sich mit der Sowjetmacht genauso an wie mit dem Establishment der BRD. Weiterlesen…

Bericht: Human Connection – Ein Netzwerk von Menschen für Menschen

Kein Bock mehr auf facebook? Auf der Suche nach einem ganz anderen sozialen Netzwerk? Das Ziel von Human Connection ist die Schaffung eines gemeinnützigen sozialen Wissens- und Aktionsnetzwerks, um den Herausforderungen unserer Zeit gemeinsam zu begegnen und eine lebenswerte Zukunft für alle Menschen und zukünftigen Generationen zu schaffen. Informiere Dich Weiterlesen…

Analyse: Wir müssen reden!

Während Surfing the 2nd Wave überwiegend das Marketing bei Aufstehen betrachtete, macht Christian Ambach nun Vorschläge zur Kommunikation bei Aufstehen. Stichpunkte sind Wahrnehmung, Transparenz, Verständigung, Wertschätzung, die Rolle der Gründungsmitglieder, die Veränderung von Strukturen sowie Inhalte, Methoden und Werkzeuge der Kommunikation. Das Dokument ist reich an Zitaten und schließt mit Weiterlesen…

Bericht: Die Gründung von Aufstehen

Aufstehen wurde am 4. September 2018 in Berlin gegründet. Der Auftakt erfolgte durch eine Bundespressekonferenz, an der neben Sahra Wagenknecht Bernd Stegemann, Ludger Volmer und Simone Lange teilnahmen. Am gleichen Tag ging die Webpräsenz aufstehen.de an den Start. In kürzester Zeit registrierten sich über 160 000 Menschen und bekundeten damit Weiterlesen…