Vor unseren Augen kreiert sich ein mörderisches System

Ein Interview mit dem UNO-Sonderberichterstatter für Folter Nils Melzer zu seiner Untersuchung im Fall von Wikileaks-Gründer Julian Assange auf republik.ch. „Eine konstruierte Vergewaltigung und manipulierte Beweise in Schweden, Druck von Grossbritannien, das Verfahren nicht einzustellen, befangene Richter, Inhaftierung, psychologische Folter – und bald die Auslieferung an die USA mit Aussicht auf Weiterlesen…

Brief eines Oberstleutnants der Reserve der Tschechischen Armee.

Leider ist dieser Appell einen Kommandierenden der US-amerikanischen Truppen dringlicher den je! Brief des Oberstleutnants der Reserve der Tschechischen Armee, MUDR. Marek Obrtel, vom 31.3.2015. Er wurde dem Kommandierenden der amerikanischen Truppen, die vom 29.3. bis 1.4.2015 nach den NATO-Manövern in den baltischen NATO-Staaten durch Tschechien in ihre Kasernen nach Bayern zurückgeführt Weiterlesen…

Friedensthesen, angeschlagen zu Wittenberg im Jahr 1997

Du willst Dich mit anderen Menschen darüber austauschen? https://aufstehen-forum.net/topic/1715/friedensthesen-angeschlagen-zu-wittenberg-im-jahr-1997 Quelle: https://verqueert.de/friedensthesen-angeschlagen-zu-wittenberg-29-3-1997/ 1997, beim Ostermarsch von Leipzig nach Berlin machten wir Halt in Wittenberg. Dort wurden 95 Friedensthesen aus über 2000 Jahren Menschheitsgeschichte angeschlagen. Die 95 Friedensthesen, angeschlagen in Wittenberg am 29.3.1997 1. Wir geben in den nächsten Jahren Milliarden für Weiterlesen…

Rudi Dutschke, Linke und Aufstehen

Dieser Beitrag auf Rubikon ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen wir ihn verbreiten und vervielfältigen. Herzlichen Dank an www.rubikon.news! Zwischen allen Stühlen Rudi Dutschke legte sich mit der Sowjetmacht genauso an wie mit dem Establishment der BRD. Weiterlesen…

Bericht: Fridays gegen Altersarmut

Am 24. Januar 2020 gab es bundesweit Mahnwachen gegen Altersarmut. Für Mitte Februar sind die nächsten Mahnwachen geplant. Die Gruppe in Facebook wurde von Volksverpetzer, Frankfurter Rundschau, Gewerkschaften, Sozialverbänden, Omas gegen Rechts usw. vielfach als von rechts initiiert oder unterwandert diskreditiert. Die „Beweislage“ ist äußerst dünn und es gibt Gegendarstellungen. Weiterlesen…

Aggressor 2020: Mahnwache vor den Toren des US-Headquarters

Samstag, 1. Februar 2020 ab 10:30 Uhr Treffpunkt soll in Wiesbaden-Erbenheim die Domäne Mechtildshausen vor dem US-Headquarters Europe in Wiesbaden-Erbenheim sein – das die Leitung des gesamten Manövers Defender 2020 übernommen hat – zu protestieren. Die verschiedenen Initiativen im Rhein-Main-Gebiet sollten sich über die Anreise nach Wiesbaden verständigen. (Es gibt Weiterlesen…

Wiener Wohnen – Modell für Berlin?

Warum sind Mieten in Wien dauerhaft günstig und was kann Berlin daraus lernen? Podiumsdiskussion und Publikumsgespräch Mit Dr. Karin Zauner-Lohmeyer, vom Gemeindebau Wiener WohnenMit Dr. Andrej Holm, Stadtsoziologe für WohnungspolitikMit Michael Prütz, vom Volksbegehren Deutsche Wohnen & Co Enteignen Immer mehr Menschen in Berlin verlieren ihre Wohnung durch exorbitant steigende Weiterlesen…

Wohnen in Hamburg: unbezahlbar?!

Seit 2009 sind die Angebotsmieten im Raum Hamburg-Wandsbek um mehr als 50 Prozent gestiegen, in anderen Stadtteilen zum Teil noch weit mehr. Der Hamburger Senat versucht zu beruhigen. Zu Recht? Informationen und Diskussion mit Experten:           Dr. Rolf Bosse (Mieterverein Hamburg)          Bernd Vetter (Mietrechtsanwalt, Trägerkreis Volksinitiativen Wohnen)          Karsten Wagner (Architekt, langjähriger Leiter der Weiterlesen…

Das Forum jetzt live und in Farbe!

Das Forum aufstehen-forum.net, in dem Menschen aus aller Welt diskutieren können, hat im Zuge einer umfassenden Umstrukturierung einen neuen farblichen Anstrich bekommen. Hauptziel der Veränderung war es, die Übersichtlichkeit und Orientierung zu verbessern. So wurde das Forum in fünf thematische Abschnitte gegliedert, denen zur besseren Unterscheidung verschiedene Farben zugeordnet wurden. Diese Weiterlesen…

Aktuell: Start des „US-Manövers“ Defender oder auch: Aggressor 2020

Heute (23.1.20) startete das „US-Manöver“ Defender 2020. Der Höhepunkt des Manövers liegt im Mai. Dieser Zeitpunkt ist besonders provokant gewählt. Er fällt zusammen mit dem 75. Jahrestag der Befreiung Europas vom Faschismus, durch die alliierten Streitkräfte, an der die Soldaten der Roten Armee entscheidenden Anteil hatten.Die völkerrechtswidrigen Kriege und die Weiterlesen…